GEWÄHRLEISTUNG  
  Umtauschrecht  
  Sachmangelhaftung  
  Verjährung  
  Beweislast  
  Haftungsausschluss  
  Lieferantenregress  
  Garantie  
  Fragen  
  Verjährung  
  Seit dem 1.1.2002 gelten neue Fristen für die Verjährung für Ansprüche aufgrund von Mängeln an der Kaufsache. Die bisherige Frist von 6 Monaten ist gemäß § 438 BGB auf 2 Jahre verlängert worden. Sie beginnt mit der Übergabe der Kaufsache. Der Verkäufer haftet in diesem Zeitraum für solche Mängel, die schon bei der Übergabe der Sachevorhanden waren.  
  Top  
copyright dr. dietze & partner www.anwaltskanzlei-dietze.de
layout www.goebs-industries.com